News
Laden...
Montag, 7. Januar 2013

Äpfel und Birnen - Ein Vergleich

Äpfel mit Birnen vergleichen kann man nicht und es ist eigentlich Schwachsinn. Eigentlich.....! Wir machen es trotzdem und vergleichen das Model S mit dem Audi  A7 anhand von Fakten. Aber einige Gedanken vornweg.
Denn die Autowelt befindet sich in einem grossen Umbruch. Renomierte grosse Marken bekommen wirtschaftliche Probleme und verschwinden. Genau so geschieht es aber auch mit kleinen Firmen.
Was ist der Grund? Sind des die Preise? Die Schulden der Firmen? Die Produkte?
Ich denke von allem etwas. Doch das grösste Problem sind die Scheuklappen der Grossen vornehmlich europäischen Autobauer die sich die Verantwortlichen über Jahrzehnte angelegt haben. Daimler ist da eine kleine Ausnahme.  Die haben schon seit vielen Jahren alternative Antriebe in der Entwicklung und fast einsatzbereit. Und nicht zuletzt haben sie sich einen Spalt in der Tür zur Elektromobilität mit dem Einstieg bei Tesla  offen gehalten. Aber ansonsten herrscht in Europas Autoindustrie Einheitsbrei vor. Diesel hier,Turbo da, Direkteinspritzung dort und so weiter und sofort. Ich bin mir sicher, dass geniale Ingenieure schon seit Jahren die Dinge in der Schublade haben, die Tesla jetzt auf den Markt gebracht hat. Aber solange in der EU und besonders in Deutschland die Autolobby regiert, werden Inovationen schon im Keim erstickt.
Da werden Kisten völlig am Kunden vorbeientwickelt. Immer grösser und grösser. Und eines hässlicher als das andere und fast keines dieser Vehikel entspricht Kundenwünschen. Da kann es vielen Firmen schnell wie Saab, Gumpert u.v. m. gehen. Patente an die Chinesen und den Rest platt machen. Wo bleibt da der Pioniergeist? Der Forscherdrang? Die Verantwortung für unser Kinder und unsere Erde?
Aber noch regiert das Geld. Und keiner der Autobauer will und kann auf die fest eingefahrenen Strukturen verzichten. Da muss bei den "modernen Kisten" alle 15 000km ein Ölwechsel mit Filter sein. Da werden die Kunden mit der Wartung ihrer Autos abgezockt bis ihnen Hören und Sehen vergeht. Alleine für Ölwechsel werden in Deutschland Mio. Liter Öl benötigt. Und der Gewinn liegt einzig und allein bei den Konzernen und deren Helfer. Das es anders gehen kann zeigt unser Vergleich. Wo wir wieder bei unserem Obst wären.


Der Audi A7 ist ohne Zweifel ein sehr gelungenes Auto mit prima Qualität und Zuverlässigkeit. Doch dass es anders, umweltfreundlich geht zeigt unsere Tabelle. Die Tabelle ist anhand der offiziellen Daten von Audi und Tesla entstanden.
Eine genaue Überprüfung der Verbrauchsangaben ist selbstverständlich erst bei Probefahrten von beiden Modellen möglich.

Tesladrivers.blogspot.com / Pixner
² - Berechnung: 1 Liter Benzin = 8,77kwh
³ - beim Einsatz von regenerativer Energie



TESLA MODEL S
85 kWh Akku
AUDI A7
V8-Zylinder


Kaufpreis 81 740 EUR 79 900 EUR
Leistung
Drehmoment
416 PS
600 Nm / 0-5100 Nm bei min -1
420 PS
550/1400-5200 Nm bei min -1
Beschleunigung 0-100 4,6 s 4,7 s
Höchstgeschwindikeit 210 km/h 250 km/h
Verbrauch ² 1,9l/100km 11,5l/100km
CO2-Emissionen (g/km) 0 g ³ 230g
Reichweite ca. 500 km ca. 650km
Kraftstoffkosten(voll) ca. 20 EUR ca. 120 EUR
Kosten pro km ca. 0,04 EUR ca. 0,18 EUR
KFZ Steuer/Jahr 0 (10 Jahre) ca. 350 EUR
Garantie 8 Jahre ohne km Begrenzung 1 Jahr max.100 000 km
Wartung kleiner Serv. 0 EUR (nur Updates) ca. 390 EUR
Grosse Inspektion ? ca. 1000 EUR
Kraftstoffkosten bei 13000 km Fahrleistung 520 EUR ca. 2400 EUR
Wertverlust 1.Jahr ? ca. 20 %
Versicherung
Haftpflichtversicherungsklasse
?
Versicherungsklasse Vollkasko
?
Versicherungsklasse Teilkasko
?


Haftpflichtversicherungsklasse
Versicherungsklasse Vollkasko
Versicherungsklasse Teilkasko


Händler/Service in DE (Stand 01/13) 1 1656
Efizienzklasse AAA E
CO2-Emissionen gesamt bei 13000 km 0 ³ kg

2990 kg

1 Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Muss denn der Tesla nicht gewartet (nur Updates) werden? Wenn ich bei meinem Fahrzeug mit Verbrennungsmotor eine Wartung machen lasse, dann entfällt ein großer Teil der Arbeit auf Dinge, die nichts mit dem Antriebsstrang zu tun haben und seien es nur die Scheibenwischer.

Kommentar veröffentlichen