News
Laden...
Mittwoch, 30. Januar 2013

EU-Einheitsstecker beschlossen

In Zukunft soll es in der EU einen einheitlichen Ladestecker für Elektroautos geben. Die EU-Kommission erklärte den "Typ-2"-Stecker zur Norm.
An Ladestationen in Deutschland ist dies bereits das gebräuchliche System. Allerdings benötigen E-Auto-Fahrer im Ausland bislang oft ein anderes Ladekabel, um die Batterie ihres Wagens dort an einer Stromtankstelle auffrischen zu können, erklärt Jens Gayko von der Deutschen Kommission Elektrotechnik (DKE). Das soll bald nicht mehr nötig sein. Wann alle Ladestationen im Ausland auf "Typ 2" umgerüstet sind, sei allerdings noch nicht absehbar.

Tesladrivers.blogspot.com / Pixner

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen