News
Laden...
Dienstag, 5. März 2013

Akademie zu Elektromobilität beginnt an der Uni Dresden

Dresden. Elektroautos sollen in naher Zukunft eine wichtige Rolle spielen. An der Technischen Universität Dresden lernen 50 Studenten aus ganz Deutschland ab heute die neuesten Entwicklungen der Elektromobilität kennen. Auf Einladung des Bundesbildungsministeriums und der Fraunhofer-Gesellschaft sollen die Studenten mit Forschern und Ingenieuren ins Gespräch kommen.
Während der einwöchigen «Drive-E-Akademie» sollen am Mittwoch auch die gleichnamigen Studienpreise für herausragende Projekt- und Abschlussarbeiten vergeben werden. Die «Drive-E-Akademie» wurde 2009 ins Leben gerufen und gastiert jährlich in einer anderen Hochschule. (dpa)

Tesladrivers.blogspot.com / Pixner

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen