News
Laden...
Dienstag, 3. Dezember 2013

Tesla als Vorbild




 
Tesla als Vorbild für Daimler.
(Bild:©Tesla/Daimler)


Bei Daimler können Kunden ihre Autos nun via Maus-Klick kaufen. Die Autos sind allerdings nicht billiger als beim Händler. In den USA ist Daimler-Partner Tesla schon viel weiter mit seiner Internet-Strategie, stößt aber auf heftigen Widerstand.
Der Autohersteller Daimler, welcher auch Anteilseignervon Tesla ist, verkauft Neuwagen künftig auch über einen eigenen Online-Shop. Der Verkauf im Internet sei Teil der neuen Vertriebsstrategie, teilte das Stuttgarter Unternehmen am Montag mit. Vom 3. Dezember an können Mercedes-Kunden vier vorkonfigurierte Modelle im Internet bestellen. Die Preise für die Autossind allerdings die gleichen wie beim Händler.
Wie lange das Pilot-Projekt laufe, sei noch nicht entschieden. Der Verkauf wird zunächst über die Mercedes-Niederlassung in Hamburg abgewickelt, ausgeliefert wird über das Händlernetzwerk bundesweit. Im ersten Quartal 2014 wird auch der Standort in der polnischen Hauptstadt Warschau eingebunden.

Quelle: Focus Online

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen