News
Laden...
Mittwoch, 18. Dezember 2013

Tip: Solar-Aktie: Tesla-Gründer Elon Musk mit an Bord

Logo Solar City. (Bild:©Solar City)
Bei der Technologie greift man übrigens auf das Batterie-Know-How von Tesla zurück. Diese Verbindung kommt nicht von ungefähr. Denn der legendäre Tesla-Gründer Elon Musk ist auch bei diesem Solar-Unternehmen der größte Geldgeber und Anteilseigner. Da ist der Erfolg schon fast vorprogrammiert.


Das Solar-Unternehmen plant bis Ende des Jahres 10 neue Zentren in Kalifornien zu eröffnen, was eine Verdopplung der Solarzentren bedeutet. SolarCity hat aber noch ganz andere Pläne. Ziel ist es, innerhalb eines Radius von 30 Meilen rund 90% der Bevölkerung zu erreichen. So will das Solar-Unternehmen seine Mannschaft - derzeit 2.100 Mitarbeiter - um mindestens 260 zusätzliche Kräfte aufstocken.
Eine solche Expansion muss natürlich finanziert werden. Das sehen Sie auch an der Prognose für das nächste Jahr. Trotz eines Umsatzsprungs um fast 100 Mio. US$ wird das Solar-Unternehmen noch weiter Verlust schreiben. Deshalb wir diese Aktie auch ins spekulative Depot von Taipan aufgenommen. Sie bietet Ihnen eine hervorragende 57%-Chance in einen „Game-Changer"-Aktie. Wenn die Expansionsstrategie erfolgreich verläuft, sind auf die Sicht von zwei oder drei Jahren auch ganz andere Kurse möglich.

Pixner

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen