News
Laden...
Samstag, 22. Februar 2014

Model X: Weitere Verzögerungen bei der Auslieferung des Model X

Das Model X soll ab April 2015 in Serie gehen
(Bild:© Tesla)
So langsam wird es zur "Neverending Story", die Markteinführung den lang ersehnten Model X vom Kalifornischen Elektropionier Tesla.
In der vergangenen Woche hat sich zu diesem Thema der Tesla Chef Elon Musk zu Wort gemeldet. In einem Interviev sagte er, das es auch bei dem neuen Modell keine Werbekampangen geben wird. Er rechnet damit, dass Tesla von dem kommenden 7-sitzigen Modell mehr Fahrzeuge verkaufen wird, als vom aktuellen Model S.
Im vergangenen Jahr verkaufte Tesla davon 22 477 Einheiten.
Doch hinter den Kulissen geht bei der Vorbereitung der Produktion des Model X bei weiten nicht alles glatt. 
Wie ein Insider uns berichtete, machen besonders die Flügeltüren (Falcon Wings) riesige Probleme. Die Stabilität der Konstruktion sei demnach noch nicht ausgereift und die Karosserieverwindungen tun ihr übriges. So sei es schon vorgekommen, das die Türen nur schlecht oder gar nicht geschlossen hätten. Sogar Schäden an Karosserieteilen, die durch das Schließen entstanden seinen hat es gegeben.
Somit ist es fraglich, ob der Termin mit dem Serienstart gehalten werden kann. Doch wir hoffen für die vielen Kunden, die den Wagen vorbestellt und einen Anzahlung geleistet haben, dass sie ihren Wagen endlich ausgeliefert bekommen.

Pixner 

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen