News
Laden...
Donnerstag, 14. April 2016

Tesla Sonderfahrzeuge: Der 1. Stretch- Tesla entsteht.

Das auch sonst schon riesige Model S wird noch riesiger. (Bild:© Big Limos/Instagram)

Mit ca. 5 Metern länge ist das Model S wahrlich kein Kleinwagen mehr. Doch nun hat der Kalifornische Limousinenhersteller "Big Limos" ein besonderes Projekt begonnen. Das Model S wird um einen weiteren  reichlichen Meter verlängert.
Jetzt werden viele sich fragen warum? Doch in manchen Regionen der Erde gehört es halt zum guten Ton, mit einer Strech-Limousine vorzufahren.
Besonders in LA sind solche Straßenkreuzer gefragt.
Und anscheinend ist der Umweltaspekt auch bei den Superreichen angekommen.
Somit ist das Projekt doch ganz ok.

Das Model S wurde in der Mitte zersägt. (Bild:©Big Limos /Instagram)
Momentan unklar ist, wie das Unternehmen den Akku wieder am Unterboden befestig. Auch interessant könnte sein, wie sich der Umbau auf die Reichweite auswirkt.
Doch das werden wir noch erfahren. Wir bleiben dran.

Das Model S wurde in der Mitte zersägt. (Bild:©Big Limos /Instagram)
(Bild:©Big Limos /Instagram)



0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen