News
Laden...
Mittwoch, 6. Februar 2013

Chevy Volt ist kein Gegner für das Model S


 Nachdem das Model S bei Beschleunigungsrennen Viper und co das Fürchten gelehrt hat, ist nun ein
Chevrolet Volt gegen das Model aus dem Hause Tesla angetreten. Wie das Rennen verlief, sollte ja wohl jeden klar sein.

Das Modell S übernahm sofort die Führung  und kam auf der Ziellinie in nur 12,562 Sekunden bei 108,34 MpH ins Ziel, während der Volt  17,201 Sekunden für die gleiche Strecke benötigte und  kaum 80 MpH erreichte.

Und nun noch ein Argument mehr, warum dieses Rennen  alles andere ist als fair. Die gleiche Tesla Model S hat 
vor etwa einer Woche ein Viertel-Meile Geschwindigkeits-Weltrekord für ein Serienfahrzeug  mit einer Zeit von 12,371 Sekunden bei 110,84 MpH Endgeschwindikeit.


Tesladrivers.blogspot.com / Pixner

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen