News
Laden...
Donnerstag, 9. Mai 2013

Ende der Durststrecke?

Nach allen negativen Schlagzeilen, all den gewonnenen und verlorenen Gerichtsprozessen und den nachgesagten und auch realen finanziellen Schwierigkeiten ist es nun endlich so weit.
Tesla hat im ersten Quartal diesen Jahres Profit gemacht! Immerhin 11 Millionen Dollar!
4900 Fahrzeuge wurden verkauft. Insgesamt sollen in diesem Jahr 15000Autos in Amerika und 30000 weltweit an den umweltbewußten Fahrer gebracht werden. Außerdem ist der Bau von 30 Servicestationen und weiteren 15 Autohäusern geplant. Im nächsten Jahr soll dann endlich das Model X in Produktion gehen.

Elon Musk twitterte heute:

"Just want to say thanks to customers & investors that took a chance on Tesla through the long, dark night. We wouldn't be here without you."

Grund zu Danken hat er sicher. Aber im Gegenzug ist auch Elon Musk und allen anderen führenden Köpfen bei Tesla zu Danken. Für ihre Nervenstärke, ihr Durchhaltevermögen und ihren unerschütterlichen Glauben an ihr Produkt.

Wir drücken weiter die Daumen und hoffen auf weiteren Profit und wieder mehr gute Nachrichten! Vielleicht ist das ja tatsächlich das Ende der Durststrecke!

Eure
Elsa T.

2 Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hallo zusammen,
was ist los in diesem Blog. Keine Berichte mehr. Schade. Schau jeden Tag hier rein und nichts bewegt sich während sich bei Tesla seit Monaten die Ereignisse überschlagen, dass manche schon meinen, Mr. Musk kann das alles gar nicht leisten.
Schreibt mal wieder was.
Grüße
Starkstrompilot

Holger hat gesagt…

Hallo,
das klingt gut, ich hoffe und wünsche ihnen, dass es so weiter geht.

Gruß Holger

Kommentar veröffentlichen