News
Laden...
Sonntag, 25. August 2013

Teslas neue Modelle rücken in den Focus


Bei seinem Interview mit dem Niederländischen Fernsehn äußerte sich zu der nächsten Modellreihe.
Nach dem 2012 vorgestellten Crossover-Model X welcher 2014/15 auf den Markt kommen soll, wird allen Anschein nach die 3. Baureihe ein Fahrzeug der Mittelklasse von der Grösse einer Mercedes C-Klasse sein.
Zu erwarten ist ein Fahrzeug mit nicht mehr als dem Anspruch, ein Tesla zu sein! Innovation bei Karosserie und Design,eine elektrische Reichweite von ca. 300km und einem günstigeren Preis.
Gebaut wird auch die dritte Baureihe im Kalifornischen Freemount und die Endmontage für Europa wird ebenfalls im Niederländischen Tilburg ausgeführt. Auf der selben Plattform soll nach internen Informationen noch eine zweite Crossover-Variante entstehen. Diese soll aber als 5- Sitzer auf den Markt positioniert werden, um einen Respektabstand zum Model X zu erhlten. Nach unseren Informationen sollen die neuen Autos ein ähnlich innovatives Bedienkonzept  wie Model S und Model X bekommen aber nicht mit einen 17" Touchscreen.
Auch ein Nachfolger für den Tesla Roadster ist immer wieder im Gespräch, wobei es da keinerlei gesicherte Informationen gibt. So kann man davon ausgehen, dass Tesla bis 2016 mindestens 4 Modelle im Portfolio haben wird. Somit wird die überragende Techologie der Kalifornischen Elektrofahrzeuge einer breiteren Masse zugänglich gemacht, und den Automarkt grundlegend ändern.

Pixner



0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen