News
Laden...
Montag, 9. Dezember 2013

Auszeichnung: Model S wird Auto des Jahres in Norwegen.....

Auszeichnung: Model S wird Auto des Jahres in Norwegen.....(Bild:©Tesla)
Kurz vor Jahresende räumt das Erfolgsmodell von Tesla in mehreren Ländern so richtig ab.
In Norwegen wird das Model S Auto des Jahres 2014 vor BMW i3 und Mercedes S Klasse.
Die Jury wählte die rein elektrische Luxuslimousine aufgrund seines fast perfekten Gesamtkonzeptes. Perfekte Verarbeitung, Sicherheit bei unerreichten Fahrleistungen und extrem niedrigen Service- und Unterhaltskosten.

Siegesfeier Tesla Model S ist Auto des Jahres 2014 in Norwegen. (Bild:©Jacques Hvistendahl)


Bereits zum dritten Mal organisierte die Schweizer Illustrierte zusammen mit den Partnern AutoScout24, BLICK, SonntagsBlick, L’illustré und il caffè die schweizweite Wahl «Schweizer Auto des Jahres». Dabei wählten drei Juries «Das Schweizer Auto des Jahres», «Das stylischste Auto der Schweiz» und «Das grünste Auto der Schweiz». Und fast 70 000 Leserinnen, Leser und User von Schweizer Illustrierte, BLICK, SonntagsBlick, AutoScout24, il caffè und L’illustré kürten «Das Lieblingsauto der Schweizer».
Insgesamt 37 Autoneuheiten standen 2013 zur Wahl. Die Mitglieder der Fachjury – unter anderem mit den erfahrenen Profis Ex-Formel-1-Fahrer und Moderator Marc Surer und Rennfahrerin Rahel Frey – wählten den neuen Peugeot 308 zum «Schweizer Auto des Jahres 2014».
Bei Ihnen - der Publikumsjury - machte der BMW 4er Coupé das Rennen und wurde zum «Lieblingsauto der Schweizer» gekürt.
In den Spezialkategorien sicherten sich der Elektroflitzer Tesla Model S den Titel «Das stylischste Auto der Schweiz» 

Auch in Kanada räumten die Kalifornier so richtig ab und wurden ebenfalls Auto des Jahres.

Pixner

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen