News
Laden...
Montag, 16. Dezember 2013

Modellneuheiten: Neues Rendering zum Tesla Pickup-Truck

Rendering Tesla Pickup Truck
(Bild:©Theophilus Chin)
Als 2008 Tesla mit dem Roadster auf den Markt ging, war das Gelächter der Autowelt groß. Alle waren sich einig, das die Batterien zu schwer und es kein Anwendungsgebiet für so ein Fahrzeug gäbe. Und überhaupt waren die meisten der Meinung, das ein herkömmliches Auto alles besser kann.
Heute - nur 5 Jahre später lacht keiner mehr! Im Gegenteil, viele Konkurrenten schauen mit neidischen Blicken auf das, was Tesla heute schon ist. Nämlich ein rund 18 Milliarden schweres Unternehmen, welches vielen Traditionsreichen Herstellern den Rang abgelaufen hat.
Und so schaut die Automobilwelt immer mit Sorge nach Kalifornien, wenn Elon Musk ein neues Modell ankündigt. Denn die Angst ist groß, dass der Tesla-Chef das nächste Ass aus dem Ärmel zieht, das herkömmlichen Fahrzeugen wieder ein Stück Einfluss nimmt. So auch vor wenigen Wochen, als Elon Musk ein Nutzfahrzeug von Tesla ankündigte. ( wir berichteten )
Nun gibt es ein neues Rendering von Theophilus Chin, welches ein denkbares Design eines Tesla Trucks darstellt. Ob das Fahrzeug als Doppel oder Einzelkabine kommt, ist genau so wenig bekannt wie der Antrieb. Doch man darf vermuten, dass es der Allradantrieb von Model X und Model S in modifizierter Form richten soll um Produktionskosten zu sparen.
Sicher ist dagegen, dass Teslas  Nutzfahrzeug einen völlig neuen Rahmen bekommen wird. Die Batterien werden nach Insidernformationen etwas nach oben in den Rahmen wandern um die Sicherheit bei Geländefahrten zu gewährleisten. Wir sind uns sicher, dass wir im neuen Jahr viele neue interessante Informationen zu dem neuen Modell der Kalifornier erfahren werden.

Pixner

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen