News
Laden...
Sonntag, 28. Dezember 2014

Model S: Das neue Model S P85D stärker als angegeben???

Pure Kraft auf dem Prüfstand. Das Tesla Model S P85D.

Das neue Model S P85D wird von 2 Motoren angetrieben und soll Fahrleistungen eines Supersportwagens auf die Straße bringen. Doch wie sieht das in der Realität aus?

Dazu hat die Crew von Dragtimes ein  2015 Tesla Model S P85D auf dem Prüfstand festgeschnallt und gemessen was das Zeug hält. Die Leistung der beiden Motoren des Elektroboliden  ist an der Hinterachse mit 471 PS und  221 PS  an der Vorderachse angegeben. Zusammengerechnet sollen diese 691 PS ergeben. Das Drehmoment steht mit 687 lb-ft (931 Nm) auf dem Papier.
Doch was das Model S ablieferte, ließ selbst den Testprofis, welche es täglich mit Ferrari und Co zu tun haben, die Augen rausfallen! 1171 Nm Drehmoment an den Rädern!!! Und selbst die Leistung lag über der der Werksangabe. Damit zählt der P85D zu den allerstärksten Limousinen überhaupt. Und das Serienmäßig!
Doch schauen Sie sich selbst die geballte Power im Video an.



0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen