News
Laden...
Montag, 23. Dezember 2013

Der Alte hat ausgedient!

Der Alte hat ausgedient? Ein Neuer muß her? Zu Weihnachten oder im neuen Jahr?
Was soll es denn für einer sein? Benziner, Diesel? Aber sind die nicht irgendwie out?

Die Zukunft fährt schon längst auf unseren Straßen. Auch wenn man sie nicht immer gleich erkennt, die Hybriden, Erdgasautos, Elektrowagen. Das ist keine Zukunftsmusik, es passiert jetzt!

(Foto: www.umweltbank.de)

Aber die Elsa T. redet ja immer über Elektroautos ...

Was sagen denn andere Experten dazu?

Bob Lutz zum Beispiel, Legende der Automobilindustrie, auf der letzten L.A. Auto Show: "Die Elektrifizierung von Fahrzeugen wird definitiv kommen." Er sieht reine Elektroautos, elektrische Plug-in-Hybriden oder die Volts auf dem Vormarsch. Sie sind die nächste Generation alternativ betriebener Fahrzeuge.

Elektrisch betriebene Fahrzeuge kann man inzwischen an jeder Steckdose laden und Steckdosen gibt es nun wirklich überall. Man kann quasi "über Nacht" tanken. Und für die Anschaffung gibt es in vielen Ländern schon teilweise sogar ordentliche Vergünstigungen. Mal abgesehen vom gesparten Spritgeld spart man auch noch Steuern.

Die "Union of Concernd Scientists" (UCS) und die "Consumers Union" haben in einer Umfrage herausgefunden, daß 42% der  befragten Autobesitzer (etwa 45 Millionen Haushalte in den USA) für Volt- oder Hybridautos bereit sind. Über die Hälfte dieser Haushalte kämen sogar mit einem reinen Elektroauto zurecht.

"Verbraucher, die gerade darüber nachdenken, sich ein neues Auto zuzulegen, wären wohl überrascht, wie gut ein Elektroauto oder ein Hybrid in ihren Haushalt paßt!", sagt John Goldman, Analyst bei UCS.

Die Umfrage ergab auch, daß 70% der Befragten weniger als 60 Meilen (96,5km) an einem Wochentag fahren. Was durchaus im Bereich eines Elektroautos liegt! Und für den Rest gibt es ja auch die Volts und Hybriden, die mit einem kleinen Motor die Batterie laden oder das Auto betreiben, wenn der Akku mal leer ist.

Schließlich berechneten die Wissenschaftler auch, wenn alle (die das könnten) sich ein Elektro- oder Hybridauto zulegen würden, könnte die (amerikanische) Nation 15 Milliarden Liter Benzin pro Jahr sparen! Unserer Erde würden 89 Millionen Tonnen Treibhausgasemissionen erspart bleiben.

Es ist eigentlich ganz einfach: Wenn du eine Garage und eine Steckdose hast, kannst du unsere Erde retten. Und dabei noch Spritgeld sparen ...


Das wär doch mal ein guter Vorsatz fürs neue Jahr!

Eure Elsa T.



0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen