News
Laden...
Freitag, 8. August 2014

Spy Shot: Erlkönig mit Model X/S Antrieb in den USA erwischt.

Ein Werkstestwagen von Tesla unterwegs. (Bild:© Reddit)
In den USA ist ein Prototyp eines Model S abgelichtet worden. Gut zu erkennen sind die Sensoren an den Rädern. Doch was steckt darunter?
Die Erklärung ist relativ leicht. Hier wird der Antriebsstrang des Model X getestet. Das Fahrzeug ist mit einem Allradantrieb ausgestattet und das Extragewicht auf dem Dach soll das zusätzliche Gewicht des Model X simulieren.
Bei solchen Testfahrten werden die Basisdaten für den Antrieb ermittelt. Diese Daten sind wichtig für die Abstimmung der Systeme der Serienfahrzeuge. Auch für das Model S, welches die Plattform für das Model X liefert, ist ein Allradantrieb geplant. Somit können die gewonnenen Daten für beide Fahrzeuge genutzt werden. Die Markteinführung für das Model S mit Allradantrieb ist für Ende 2014 geplant. Die Serienfertigung des Model X wird Anfang 2015 beginnen.


0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen