News
Laden...
Dienstag, 28. Juli 2015

Test: Rollenprüfstand hält dem Tesla Model S nicht Stand.

Tesla Model S auf dem Rollenprüfstand. (Bild:©autoblog)
Das ein Tesla Model S P85D unglaublich viel Kraft hat, dass ist sicherlich jedem Leser bekannt. Doch wieviel wirklich, war selbst uns neu.
Dabei ist ein solcher Leistungstest sicherlich keine Besonderheit und wird wohl täglich unzählige Male gemacht. Aber eben nicht mit einem Tesla P85 D.
In dem kurzen Video ist zu erkennen,wie das Model S langsam anrollt und dann beginnt zu beschleunigen. Mit dem Erfolg,dass der Übertragungsriehmen des Prüfstandes einfach reißt.
Dazu noch eine Info am Rande: Als der Riehmen riß, zeigten die Instrumente weit über 700 Nm Drehmoment und eine Leistung von über 700 PS an.
Genauere Angaben konnte der Prüfstand nicht liefern.


0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen