News
Laden...
Montag, 8. Dezember 2014

Model S: Reichweite Model S 60,85D und P85D.

Offizielle Reichweitenangaben für die Allradmodelle des Tesla Model S. (Bild:© Tesla Motors)
Seit der Präsentation des Model S mit Allradantrieb gab es immer wieder verschiedene Informationen zum Thema Reichweite und Beschleunigungswerte zu lesen.
Nun sind von Tesla offizielle Zahlen vorgelegt, welche ab sofort auch auf der Tesla Homepage zu finden sind. Alle Angaben wurden nach dem EPA Messverfahren ermittelt.
Demnach ist die Reichweite für den 60 mit 208 Meilen (ca.334 km), für den 85D mit 265Meilen (ca. 426 km) und den P85D mit 250Meilen (ca. 402 km) angegeben. Für den P85D mit optionalen 21-Zoll-Felgen verringert sich die Reichweite auf 242 Meilen (ca. 389 km).
Denn durch die 21-Zoll-Felgen mit Hochleistungsreifen und  Niedrigprofil ist ein höherer Rollwiederstand gegeben, welcher die Reichweite negativ beeinflusst. Im Vergleich dazu bieten die 19-Zoll-Felgen mit Allwetterreifen einen geringeren Rollwiederstand, der die Reichweite der Batterie leicht erhöhen kann.
Die offiziellen Beschleunigungswerte von 0-60 Meilen (96,56km/h) werden mit 5,9 Sekunden für den 60, 5,2 Sekunden für den 85D und mit 3,2 Sekunden für den P85D angegeben. Beide 85kWh Varianten sind für die Nutzung der Supercharger vorgerüstet, für die 60 kWh Variante ist diese optional erhältlich.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen